"Innere Stärke aufbauen - Potentiale entfalten"

Stressbewältigung, Resilienz und Entspannung

 

Es gibt Menschen, die sich nach einem Schicksalsschlag oder Misserfolg schnell wieder erholen. Sie kämen gar nicht auf die Idee, den Kopf einfach in den Sand zu stecken. Dahinter steckt eine individuelle, innere, psychische Widerstandskraft, die sogenannte Resilienz.

 

Erfahren Sie in diesem Workshop, wie Sie Ihre Resilienz ausbauen und so die eigenen Ressourcen stärken können.

 

Mit bewährten Bausteinen aus Mentalem Training, Autogenem Training und Progressiver Muskelrelaxation ("Relax"), die systematisch miteinander verknüpft werden, bauen Sie Ihre Widerstandkraft schnell, effektiv und nachhaltig (mittels CD-Download) aus.

 

Eingerahmt wird diese Technik des M-A-P Trainings durch ein spezielles Programm zur Vorbereitung und Beruhigung von Körper und Geist ("Calm Down") und einem Muskelbewegungsprogramm ("Move") zur Vorbereitung auf die anschließende Aktivität.

 

Im theoretischen Teil erfahren Sie, wie sie die sieben Säulen der Resilienz optimal in ihren Alltag einbauen können, um Ihre persönliche Widerstandskraft zu stärken.

 

Im abschließenden Übungsteil trainieren sie leichte, sofort anwendbare und wirksame Techniken aus der wissenschaftlich erforschten kognitiven Verhaltenstherapie. Gedankliche Veränderungsprozesse sind dadurch möglich, der Stresspegel verringert sich spürbar, lösungsorientierteres Denken wird wieder möglich, und eine gesundheitsförderliche Entspannung kann sich im Körper ausbreiten.


Entspannung und Stressbewältigung

Techniken für Seminare, Workshops und Einzelcoaching

 

Auch Ihr Körper benötigt ausreichend Entspannung, um täglich einen Ausgleich für die zunehmende Hektik im Alltag zu schaffen. Mit dieser Maßnahme haben Sie die Möglichkeit, die für Sie "richtige" Entspannungstechnik zu entdecken und zu erlernen, um so den entstehenden Stress effektiver abzubauen und mit auslösenden Stressfaktoren künftig besser umgehen zu können.

 

Sie lernen bewährte Techniken wie das Autogene Training nach Dr. Johannes Heinrich Schultz oder die Progressive Muskelrelaxation nach Edmund Jacobsen kennen, ebenso wie neue Techniken wie das Mentale Training oder das M-A-P Training gehören.

In den Seminaren oder Workshops erlernen Sie und/oder Ihre Mitarbeiter theoretische Kenntnisse zum Thema Stress, seiner Entstehung, Bewältigungsstrategien und Achtsamkeit. Im praxisorientierten Teil des Seminares oder Workshops lernen Sie die jeweilige Technik und weiterführende, leicht umsetzbare Übungen kennen - zum Beispiel aus dem Qi Gong oder Yoga zur Entspannung und Regulierung bei Stress und Hektik.

 

So finden Sie Ihre persönliche Entspannungstechnik, die Sie schnell und wirksam zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit führt.

 

Wenn Sie Sie sich für eine Aubildung zum Entspannungspädagogen/-pädagogin interessieren, finden Sie hier weiterführende Informationen